fbpx

| |

British Blues & Rock Explosion

Remember 50 years of WOODSTOCK Festival

Nach dem grandiosen Konzert von ANIMALS & Friends im Oktober 2018, wollen wir für den Herbst 2019 eine britische All Star Band im Stile dieser Musik der 60er Jahre präsentieren, die als eine Explosion - British Rock Invasion - die Musikwelt veränderte und beim legendären Woodstock Festival 1969 ihren Höhepunkt krönte.

2019 ist das 50jährige Jubiläum dieses weltweit bekanntesten und größten Rock Festival aller Zeiten. THE BRITISH BLUES & ROCK EXPLOSION bringt dem Publikum zu diesem Anlaß einen musikalischen Mix der Highlights aus dieser Zeit mit Songs von Jimi Hendrix; Creedence Clearwater Revival; Crosby, Stills, Nash & Young; Joe Cocker  sowie Blues Klassikern von Chuck Berry, John Lee Hooker u.v.a.

Seit  Jahrzehnten ist die britische Musikszene ein wichtiger Meilenstein der geschichtlichen Entwicklung der heutigen Unterhaltungsmusik.
In den 60er Jahren waren junge Musiker und Bands wie Eric Clapton, Alexis Korner, The Rolling Stones, The Animals, The Beatles u.v.a. massgeblich an der Entwicklung des Blues zur Rockmusik beteiligt -  und damit zur Popmusik der Charts der letzten 50 Jahre.
Das Bandprojekt "British Blues & Rock Explosion" präsentiert eine fulminante Show mit herausragenden Musikern der britischen Blues und Rock Szene - Hot Blues, Rock 'n' Roll & Swinging Beat Music

danny handley web   mick gallagher web   roger innis web   pete frampton web   tom Diewock web

DANNY HANDLEY
Animals & Friends

 

MICK  GALLAGHER
Animals & Friends

 

ROGER INNISS
Blues Caravan

 

PETE "SARGE" FRAMPTON
The Session Man        

   TOM DIEWOCK
Drums

The BRITISH BLUES ROCK EXPLOSION 2019 präsentiert hervorragende Musiker der britischen Rock und Blues Szene.

DANNY HANDLEY  hat sich vor allem einen Namen als Frontman der Gruppe ANIMALS & Friends gemacht. Allein im Jahr 2018 tourt er mit dieser Band weltweit und äußerst erfolgreich in USA / Australien / Japan / Europa . Ein hervorragender Sänger und Gitarrist, der es versteht das Publikum zu begeistern, und musikalisch selbst seinen berühmten Vorgänger Eric Burdon bei den ANIMALS & Friends ersetzen kann. Mit seiner eigenen Band, dem DANNY HANDLEY BLUES PROJECT, in dem auch des öfteren Zoot Money gastiert zeigt er seinen eigenen Stil und er beweist  daß er zur ersten Gilde der europäischen Blues Gitarristen und Sängern zählt.
Songs von Chuck Berry und Ray Charles und sein eigener Mix aus Beat Musik, Blues & Rock 'n' Roll gepaart mit einem Schuß britischem Humor macht jedes seiner Konzerte zu einem Live Event zum Mitklatschen - singen und - tanzen.

PETE "SARGE" FRAMPTON, der 70jährige Oldtimer in der Show ist das typische Beispiel eines hervorragenden britischen Musiker, der es nicht unbedingt für nötig gehalten hat sein Land zugunsten seiner Karriere zu verlassen. Im Vergleich zum Rest von Europa und auch den USA gibt es in Großbritanien eine lebendige Club Szene und auch die "Pub Culture" - die Kneipenkultur wird hier noch zelebriert und bietet den Künstlern eine einzigartige Plattform regelmäßig aufzutreten. Mit seiner Country Blues Band "Sarge Frampton & The Escape Committee" tritt er bei den britischen Festivals auf. Der Gitarrist und Sänger wird auch gerne als "special guest" zu verschiedenen Livebands gebucht und arbeitet viel im Studio. A great performer bringing the american music history to the show with songs of Willie Dixon, Crosby, Stills, Nash & Neil Young.

MICK GALLAGHER (born 29 October 1945) ersetzte bereits mit 18 Jahre Alan Price bei "THE ANIMALS" und spielt seit 1969 in den verschiedenen Formationen dieser legendären Band. Er ist Gründungsmitglied von IAN DURY & THE BLOCKHEADS (Welt Hits "Sex & Drugs & Rock n Roll, Hit me with that Rhythm Stick), spielte 2 Alben mit the CLASH ein und arbeitete im Studio mit dem großen  PAUL McCARTNEY. Mickey zählt zu den Pionieren der britischen Blues & Rock Musik.
All this superb frontmen will be accompanied by one of the greatest european rhythm groups

Roger InnIss ist einer der gefragtesten Bassisten - nicht nur in Großbritannien -  sondern in der Blues und Rockszene weltweit. Die letzten Jahre spielte er als festes Mitglied in der Laurence Jones Band (British Blues Award Winner 2016/2017) und beim Blues Caravan 2018 zusammen mit Mike Zito, Bernard Allison und Vanja Sky.
other bands and artists Roger Inness worked with:
BLUES: Climax Blues Band, Sherman Robinson, Mick Taylor (Rolling Stones), Snowy White (Thin Lizzy and Pink Floyd), Trevor Burton (The Move), Joanne Shaw-Taylor, Adrian Byron Burns, Mick Pini, Steve Arvey, Roger Hill, Johnny Mars
SOUL, ROCK AND POP: Chaka Khan, Steve Gibbons Band, Ruby Turner, Edwin Starr, Errol Brown (Hot Chocolate), Zoot Money (Big Roll Band), Jackie Graham, The Contours, The Platters, Kid Creole, The Velvelettes, Ali-Ollie Woodson (The Temptations), Elkie Brooks, Earl Thomas

Tom Diewock studierte Jazz am “Music College” in Regensburg. Er arbeitet als Musiklehrer und ist Schlagzeuger in verschiedenen Bands. Sein musikalisches Spektrum reicht von Jazz & Blues, Latinmusik, Reggae bis Funk & Rock, was ihn in der Vergangenheit u.a. eine Zusammenarbeit mit Roger Inniss, Keith Thompson, Sarge Frampton  einbrachte und er so zur ersten Wahl als Drumer des BRITISH BLUES ROCK CIRCUS  wurde.
2004 wurde ihm der „Ingolstädter Jazz Förderpreis“ übergeben und seitdem spielte er mit bekannten Jazz & Blues Künstlern wie Jimmy Woode, Mike Zito, Thorsten DeWinkel, Fiona Boys, Wes Mackey und bei der Band THE BLUES HUNT, mit den Frontmen der legendären Climax Blues Band - George Glover, Keyboards und Lester Hunt, Gitarre.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok